Bad Peterstal-Griesbach - Best of Wandern

Bad Peterstal-Griesbach/Nationalparkregion Schwarzwald

  • Wiesensteig Tal der Wilden Rench c KTG 0476
  • Himmelssteig800
  • Schwarzwaldsteig c Beate Wand 9005
  • Schwarzwaldsteig c KTG 3
  • Himmelssteig Holchenwasserfall c David Lohmuêller 6935
  • Himmelssteig Himmelsbank c Janis Klinkenberg 6800
  • Schwarzwaldsteig c Christoph Eberle 3
  • Wiesensteigteller c Christoph Eberle 9424
  • Himmelssteig c David Lohmuêller 6526
  • Zum Breitenberg c KTG 0148
  • Foto: KTG
  • Foto: David Lohmüller
  • Foto: Beate Wand
  • Foto: KTG
  • Foto: David Lohmüller
  • Foto: Janis Klinkenberg
  • Foto: Christoph Eberle
  • Foto: Christoph Eberle
  • Foto: David Lohmüller
  • Foto: KTG
  1. Porträt
  2. Kontakt
  3. Karte
  4. Anfahrt

Bad Peterstal-Griesbach/Nationalparkregion Schwarzwald

Die Schwarzwälder Wandersinfonie

Wild und zugleich idyllisch zeigt sich der Schwarzwald im oberen Renchtal, wo kristallklare Gebirgsbäche durch schmale Täler rauschen, wo die waldreichen Berge des mittleren Schwarzwalds nah zusammen rücken. Direkt an der Rench, auf rund 400 Metern üM., erstreckt sich der Premium-Wanderort Bad Peterstal-Griesbach, umrahmt von Bergen, die bis auf 900 hm hoch reichen. Ihre Beschaulichkeit gewinnt die Gegend durch die kleinen Wiesentäler mit ihren Höfen, Streuobstwiesen, Feldern und Weiden. Je höher man kommt, desto rauer wird die Natur, insbesondere im Nationalpark Schwarzwald. Wanderer lassen sich von der Stille und den Naturschönheiten am Wegesrand begeistern. Malerische Wasserfälle, beeindruckende Felsformationen, einsame Wälder und viele naturnahe Pfade machen das Wandern hier manchmal zum kleinen Abenteuer.

Die Schwarzwälder Wandersinfonie, die drei Premiumwege „Himmelssteig – für Höhenverliebte“, „Schwarzwaldsteig – für Weitblicker“ und „Wiesensteig – für Genusssucher“, erschließen das landschaftlich Schönste, was die Region zu bieten hat.

Warum Peterstal-Griesbach?

  • Weil die Schwarzwälder Wandersinfonie mit den drei zu Premiumwegen zertifizierten Genießerpfaden auf kleinem Raum, ganz große Wandererlebnisse auf höchstem Niveau bietet ...
  • ... und weil der Nationalpark Schwarzwald zudem weitere erlebnisreiche Wildniswanderungen zu verwunschenen Seen und Wasserfällen, auch unter fachkundiger Führung von Rangern, eröffnet.
  • Weil sich in der Nationalparkgemeinde Genuss beim Wandern und für den Magen so herrlich unter einen "(Rosen)hut" bekommen lässt. (Denn in Bad Peterstal-Griesbach trägt Frau keinen "Bollenhut" zur Tracht, und diesen auch meistens am Arm und nicht auf dem Kopf.

Kur und Tourismus GmbH

Wilhelmstraße 2

D 77740 Bad Peterstal-Griesbach

Tel. +49 (0)7806 9100-0

info@bad-peterstal-griesbach.info

www.bad-peterstal-griesbach.de

 

Bad Peterstal Griesbach

Bad Peterstal-Griesbach ist über die Bundesstraße 28 sowohl an die Rheintalautobahn A5, als auch an die Bodenseeautobahn A81 zu erreichen. Durch die Ortenau-S-Bahn (OSB) besteht Anschluss zum IC/ICE-Halt in Offenburg. Gäste können den Nahverkehr im gesamten Schwarzwald mit der KONUS-Gästekarte gratis nutzen.

next
prev
Back to Top