Tubbs Schneeschuhe der Firma Kochalpin - Best of Wandern

2D5A2166 Panorama

Tubbs Schneeschuhe der Firma Kochalpin

kochalpin hiking DS2

Schneeschuhwanderer lassen sich auch von Tiefschnee nicht bremsen

Das Schneeschuhwandern ist eine uralte Art der Fortbewegung. Bereits in der Steinzeit wurden Schneeschuhe genutzt, war es in schneereichen Gebieten schließlich die einzige Möglichkeit sich mit Essbarem zu versorgen. Das Schneeschuhwandern wurde etwa zu Beginn der 90er Jahre wieder entdeckt und entwickelte sich einige Jahre später zu einem neuen Trend im Bereich des Wintersports. Schneeschuhwandern kann prinzipiell jeder und die Kosten für die Ausrüstung sind überschaubar.

Besonders geeignet sind die Produkte der Marke TUBBS von Kochalpin. Die Venture-Serie bietet mit der ReAct-Bindung optimalen Halt bei leichter Bedienung für jeden Schuh. Die hochwertigen Aluminiumrahmen gewähren maximale Lebensdauer. Spezielle Schuhe sind nicht erforderlich, ein guter winterfester Wanderstiefel ist völlig ausreichend. Bei der Auswahl des Modells ist auf die Größe zu achten, die sich jeweils am Körpergewicht (+Rucksack!) orientiert. Sind die Schneeschuhe zu klein, sinkt man zu stark ein und das Vorwärtskommen kann mühsam werden. Benötigt werden dann noch zwei Skistöcke mit großem Teller – und schon kann der Winterspaß beginnen. Um einfach mal reinzuschnuppern können TUBBS-Schneeschuhe für Frauen, Kids und Männer in den Best of Wandern-Testcentern ausgeliehen werden.

kochalpin schneeschuhwandern a 004
 
Tubbs Horizontal  

Koch alpin GmbH
Volderer Brücke 9
A 6068 Mils

www.kochalpin.at

TUBBS Testcenter Ausrüstung

  1. Venture Rental
  2. Flurry Kindermodell
  3. NEU: FLEX RDG [ridge]

Die Modelle der Venture-Rental-Serie sind robuste Allround-Modelle und besonders für den Verleiheinsatz geeignet. Die neue ReAct-Bindung ist leicht zu bedienen, bietet optimalen Halt und passt auf jeden Schuh. Sure Trac-Aluminium-Zacken sorgen für sicheren Tritt und die frei schwingende Bindungsachse ermöglichen bequemes Wandern. Das Verdeck besteht aus reißfestem TriTec™ Material. Gemeinsam mit dem robustem 6000-Series Aluminiumrahmen gewährt es eine lange Lebensdauer. 

Venture M-w300

Modell: Venture Rental 25 Venture Rental 30
Größe: 20 x 64 cm 23 x 76 cm
Gewicht / Paar: 1.8 kg 2.3 kg
Benutzergewicht: bis 90 kg 75 bis 115 kg
Preis: 179,90 €

179,90 €

Dieses Equipment kann in den Best of Wandern-Testcentern kostenlos ausgeliehen und getestet und bei www.schneeschuhe.de gekauft werden.

Das Modell Flurry ist der kleinste Vertreter der Kids-Serie. Der 6000 Series Aluminium-Rahmen und das dauerhafte Verdeck machen den Flurry fast unverwüstlich. Die Tubbs Junior-Bindung ist auch mit Handschuhen kinderleicht zu bedienen und passt sich Kinderstiefeln perfekt an. Aluminium-Steigzacken unter den Fußballen geben guten Halt.

kochalpin FLURRY 01

Modell: Flurry
Größe: 18 x 44 cm
Gewicht / Paar: 0.9 kg
Benutzergewicht: bis 25 kg
Preis: 89,90 €

Dieses Equipment kann in den Best of Wandern-Testcentern kostenlos ausgeliehen und getestet und bei www.schneeschuhe.de gekauft werden.

Perfekt für Verleih-Einsatz und geführte Touren

Der Flex RDG bietet die benutzerfreundlichste Bindung und ist daher besonders auch für Verleih-Einsatz und geführte Gruppen perfekt geeignet. Die CustomWrap™-Bindung mit Boa® Verschlusssystem ist unsere einzige Bindung, bei der die Fersenlasche in die Bindung integriert ist – so gewährleistet sie außergewöhnliche Kontrolle durch das einfache Drehen eines Rades.

  • CustomWrap™-Bindung mit Boa® Verschlusssystem ermöglicht die Justierung mit nur einem Handgriff 
  • aufklappbare ActiveLift™  Steighilfe erleichtert direkte Anstiege
  • 3D geformte Seitenschienen bieten besten Grip beim Queren
  • FlexTail™ lässt den Schuh natürlich abrollen
  • progressive Snowbrakes geben Halt beim Abstieg
  • kompaktes Design, ideal bei 
  • wechselnden Verhältnissen

Die FLEX RDG können als Damen- oder Herrenmodell in den Best of Wandern Testcentern ausgeliehen werden.

 

tubbs 1415 flexrdg w main

Damenmodell

tubbs 1415 flexrdg m main

Herrenmodell

 

next
prev
Back to Top