Liveblog "Unterwegs zuhause"

Schriftgröße: +

Mit Blitz und Donner nach Radstadt

​Nach einer etwas längeren Anfahrt mit Stau und heftigem Gewitter sind wir am frühen Abend in Radstadt angekommen. Aber um es vorweg zu nehmen: auch bei Regen ist Radstadt ein wunderschönes kleines Städtchen, wo wir uns von Beginn an wohl fühlten.

Nachdem wir uns für die Wanderung am nächsten Tag Equipment ausgeliehen hatten, trafen wir uns mit Otto und Hertha zum gemeinsamen Essen in unserer Unterkunft "Stegerbräu". Bei sehr leckerem Essen und sehr netten Gesprächen ist die Zeit wie im Flug vergangen :-)

Jetzt aber ab ins Bett, damit wir für unsere Tour Morgen fit und ausgeschlafen sind ;-)

Gasthaus Stegerbräu
Ankunft in Osttirol - Mitten im Draußen
Unterwegs und doch zuhause - Willkommen in Ostbelg...

Weitere Blogbeiträge

Schon war er da, der letzte Tag im Müllerthal. Viel zu schnell verging die Zeit... An diesem le...
Der dritte Tag begann wieder mit einem wunderbaren Frühstück im Berdorfer Eck. Unsere Helden der Reg...
Heute steht eine 21 km lange Tageswanderung auf meinem Programm. Los ging es direkt am Hotel (dem Be...
Stadtansichten und urbanes Leben in Niederbronn-les-Bains  ...
Flora und Fauna in der Landschaft bei NiederbronnSchmetterlinge, Libellen, Eidechsen, Spinnen, ...
Alte Schmiede Jägerthal, Burgruine Windstein und die Landschaft am Wegesrand ...
Nach einem ausgiebigen Frühstück mit selbstgemachten Fruchtgelees und regiona...
Ansichten von der idyllischen Flußfahrt auf der Sarre, Ausflugsgesellschaft, die Natur in Form von S...
 Radtour (mit E-Bikes) durch das Alsace Bossue ...
Kahnfahrt auf der Sarre und Fahrradtour durchs "Krumme Elsaß" Nach einem ausgiebigen Frühstück...
 Römische Salzstraße, Altschloßfelsen "Klein Colorado" und Himmelsblick ...
Back to Top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Infos Ok