Jun 142014
 

DSC04269

„In Szene setzen“ stand als Motto auf dem Programm für diesen Tag. Es sollte ein BOW-Testcenter-Spot von 30 Sekunden Länge gedreht werden nach den Kriterien Originalität, Qualität, Glaubwürdigkeit. Hmm – ein Programmpunkt, vor dem es mir seit Wochen gegraut hat mangels Ideen. Gestern Abend war es dann allerhöchste Zeit, den Stier bei den Hörner zu packen. Von Linda und Robi bekamen wir auch kein Drehbuch geliefert. Nach stundenlangem Gehirnjogging war dann endlich eine Idee geboren, Robi mit seinem unendlichen Fundus an Requisiten für Piraten, Schatzsucher, Zauberer usw. war die Lösung. Das Feenkostüm musste herhalten. In der Nacht planten wir weiter und heute morgen ging es dann am Originaldrehplatz los. Zu unserer großen Enttäuschung wollten unsere Betreuer nicht mitspielen! Wir hatten doch Linda als Fee fest eingeplant. Und jetzt?

IMG_0026Die nette Mitarbeiterin Jutta im Testcenter war unsere Rettung, sie war quasi unsere gute Fee und zierte sich nicht lange. Danke Jutta, du bist die geborene Fee. Christa als etwas desolate Wanderin war auch kaum zu übertreffen. Robi erklärte sich wenigstens bereit, die Klappe zu halten, nur die Regisseurin, na ja, man merkte, dass es für sie eine Premiere war.

IMG_0042IMG_0021

DSC04324

Der Videoclip war im Kasten. Wir hatten wider Erwarten viel Spaß dabei, vor allem beim Ansehen des Ergebnisses abends im Biergarten Weiterlesen »

Jun 142014
 

Wo ist nur die Zeit hin. Schon ist auch der dritte Tag Geschichte.

 

Die Weggefährten grüßen alle Blogger.

Die Weggefährten grüßen alle Blogger.

 

Gleiten ins Tal.

Gleiten ins Tal.

Diesmal ging es mit Kuno auf das Neunerköpfle. Von Tannheim fährt die Gondelbahn auf knapp 1800 Meter Höhe und endet dort direkt unter dem Gipfel. Ein bekanntes Startgebiet für die Paragleiter. Hier gelangen uns eindrucksvolle Fotos vom Start und vom Flug der Paragleiter.

Ein wagemutiger Pilot.

Ein wagemutiger Pilot.

  Weiterlesen »