Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /var/www/web26587594/html/blog2015/wp-content/themes/suffusion/functions/media.php on line 666

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /var/www/web26587594/html/blog2015/wp-content/themes/suffusion/functions/media.php on line 671

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /var/www/web26587594/html/blog2015/wp-content/themes/suffusion/functions/media.php on line 684

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /var/www/web26587594/html/blog2015/wp-content/themes/suffusion/functions/media.php on line 689

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /var/www/web26587594/html/blog2015/wp-content/themes/suffusion/functions/media.php on line 694
Winterberg - Land der 1000 Berge - WHT Winterberg Hochtour - Live-Blog 2015 - Wandel auf meinem Weg
Jun 122015
 

 

Angekommen in Winterberg im Oversum.

Eine architektonische Augenweide ist dieses Hotel, als Tannenzapfen, in das Land der 1000 Berge eingebettet. Im angrenzenden Gebäude findet sich die Touristen Information mit einem unglaublich umfangreichen Programm für die Natur hier zu Lande. Das herzliche Willkommen lädt zum Verweilen ein.

best-of-wandern_oversum_ankunft_Tag1

1.Tag im Land der 1000 Berge

Man folgt dem Schild „Ehrenscheider Mühle“ und gelangt auf den Wanderweg WHT – Winterberg Hochtour. Nur wenige Meter von der Hotelanlage linker Hand entfernt ist man sich bereits im Grünen, außer dem Gesang der Vögel und ab und an einmal eine vorbei brausender Bummel nimmt man keine Geräusche mehr war. Man wandert durch Nadel- und Laubwald, bergauf und bergab vorbei an prächtigen Wiesen, im saftigen Grün von Butterblumen Feldern zum Leuchten gebracht. Eine wunderschöne Natur, sich selbst überlassen, nicht von Menschenhänden in Form gebracht.

best-of-wandern_wanderung_ehrenscheider-muehle_Tag1

Ginstersträucher zieren den Wegesrand, quirlige Schmetterlinge tanzen über dem Blüten Meer und erfreuen sich am Nektar auch der Maikäfer fühlt sich hier wohl man ist mitten in der Natur.

best-of-wandern_schmetterling_wanderung_ehrenscheider-muehle_Tag1

best-of-wandern_maikaefer_wanderung_ehrenscheider-muehle_Tag1

Lupinen geben einen herrlichen Kontrast zur Gelben Pracht.

best-of-wandern_lupinen_wanderung_ehrenscheider-muehle_Tag1

Seltene Schönheiten wachsen dort, wo die Natur noch „Natur“ ist.

Mit Stolz gefüllt zeigt sie sich im Sonnenlicht.

best-of-wandern_orchidee_wanderung_ehrenscheider-muehle_Tag1

Ein uriger Wegweiser eingewachsen im Baum, könnte sicherlich Geschichten erzählen von den vielen Wanderern, die es schon passiert haben.

IMG_5003

Mitten im Tannenwald liegt die alte Zeche „Elend“ in der man 1863 aktiv war.

best-of-wandern_zeche_wanderung_ehrenscheider-muehle_Tag1

Nur wenige Meter weiter, wird der Blick durch die Stämme der Nadelbäume auf ein leuchtendes Gelb gelenkt, es ist eine riesige Ginster Schneise. Ginster soweit man schauen kann, was für eine herrliche abwechslungsreiche Natur.

best-of-wandern_ginsterheide_wanderung_ehrenscheider-muehle_Tag1

An einer Weggabelung steht ein Hinweis „Alte Grimme“ es ist der Weg zum Gipfelkreuz.

Am Einstieg reicht eine Kette einem die Hand um den steilen Aufstieg zu erleichtern

Steil bergauf, auf einem schmalen Wanderpfad vorbei an wildgewachsenen Buchen, wird man oben angekommen von der gigantischen Aussicht belohnt.

best-of-wandern_weg zum gipfel_wanderung_ehrenscheider-muehle_Tag1

Der Wind bläst durch das tiefliegende Tal, Blumenwiesen wiegen sich im Wind. Kleine Ortschaften haben sich in die Natur integriert. Ein wunderschönes Fleckchen Erde ist die Region hier in und um Winterberg.

best-of-wandern_blick-in-die-ferne_wanderung_ehrenscheider-muehle_Tag1

best-of-wandern_blick-in-die-ferne-1_wanderung_ehrenscheider-muehle_Tag1

Das Gipfelkreuz, hier kann man die Seele baumeln lassen.

best-of-wandern_gipfelkreuz_wanderung_ehrenscheider-muehle_Tag1

best-of-wandern_gipfelkreuz-1_wanderung_ehrenscheider-muehle_Tag1

Ein paar Meter über das Hoch Plateau, welches sich etwas lichter präsentiert, geht es auch schon wieder bergab. Waldschneisen schenken dem Auge Blicke in die Ferne.

best-of-wandern_talweg_wanderung_ehrenscheider-muehle_Tag1

best-of-wandern_talweg-1_wanderung_ehrenscheider-muehle_Tag1

Traumhaft schöne, naturbelassene Wiesen, an denen man sich nicht satt sehen kann.

best-of-wandern_blumenwiese_wanderung_ehrenscheider-muehle_Tag1

Am Ortsrand von Elkeringhausen gibt es ein Natur Kino mit Liegebänken es ein Ruheort für die Seele. Jeder ist hier herzlich eingeladen sich einen Sitzplatz nach Belieben auszusuchen und die Umgebung auf sich wirken zu lassen.

Vorbei am kleinen See und sehr gepflegten Fachwerkhäusern im Ortskern von Elkeringshausen, wechselt man die Straßenseite um in den Einstieg des Schluchten- und Brückenpfades zu gelangen.

best-of-wandern_naturkino_wanderung_ehrenscheider-muehle_Tag1

IMG_5081

IMG_5079

Im Helletal liegt der Schluchten- und Brückenpfad, vorbei an einem ausgewaschenen Bachlauf.

 Man kann erahnen welche Wassermassen sich hier bewegen, wenn der Frühling den Schnee schmelzen läßt oder eine Regenfront über die Region Winterberg zieht.

best-of-wandern_schlucht_wanderung_ehrenscheider-muehle_Tag1

 Der schmale Wanderweg führt einen zurück nach Winterberg über Brücken und zahlreiche Treppenstufen, immer entlang des Bachlaufes bis man plötzlich die Dächer von Winterberg sieht.

best-of-wandern_schlucht-1_wanderung_ehrenscheider-muehle_Tag1

Läßt man den Wald hinter sich, steht man mitten im wunderschön angelegten Kurpark, man ist zurück in der Zivilisation.

16km und 700 Höhenmeter durch Wald, an wildgewachsenen Wiesen, herrlichen Aussichtspunkten, Ginsterschneisen, wunderschönen Ortschaften und an Bachläufen vorbei, das ist der Wanderweg WHT – Winterberg Hochtour. Ein Muss in dieser Region.

best-of-wandern_pusteblume_wanderung_ehrenscheider-muehle_Tag1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Veröffentlicht von am 09:01

 Kommentieren

Sie können diese HTML-Phrasen und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)


Warning: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /var/www/web26587594/html/blog2015/wp-content/plugins/bmo-expo/classes/theGallery.php on line 136