Über Ritterspiele und Burgfräulein

Am Morgen erwartete uns ein reichhaltiges und absolut leckeres Frühstücksbuffet, bevor wir gut gestärkt zu unserer ersten Challenge gefahren wurden.

Ehrlich gesagt hatten wir damit gar nicht gerechnet, dafür aber umso mehr Spaß mit Armbrust und Pfeil und Bogen um die Wette zu schießen. Eine zünftige Verkleidung durfte natürlich auch nicht fehlen.
Auf einer 9km langen Strecke erkundeten wir anschließend die Umgebung der Burgruine und wurden mit einem tollen Picknick, direkt an einem disneyfilmreifen Schloss überrascht. Lokale Käse und Wurst Spezialitäten und dazu ein paar Vitamine machten uns fit zum Weiterwandern und so gab es noch eine Fotosession vor dem meistfotografiertesten Wasserfall der Region.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.