Best of Wandern Blog

AUG
16

Aufstieg zur Goisererhütte (1592m)

Goisererhtte-126

Nach einer kurzen Nacht und einem ausgiebigen Frühstück im Hotel Cooe [Ku:i] – unserem Basecamp für die Aktion Wandern mit Biss – machen wir uns auf dem Weg zur Goiserer Hütte. Die Hütte liegt Nord-östlich von Gosau (780m) mitten auf einer Bergkuppe in Richtung Bad Goisern.

Weiterlesen
AUG
09

Bergliebe in der Region Dachstein Salzkammergut

P1080408a
Es war Bergliebe auf den ersten Blick! Gerade mal drei Wochen ist es her, dass wir uns zum ersten Mal begegnet sind und schon wieder stehen wir hier mit klopfendem Herzen. Es ist 6 Uhr morgens. Der vordere Gosau See liegt einladend ruhig da und nimmt das Spiegelbild der großen Felswände, die ihn fla...



















Weiterlesen
AUG
08

Über den Bohlensteg im Hafenlohrtal

20190808_113024 Über den Bohlensteg im Hafenlohrtal

​Der letzte Tag meines Besuches im Räuberland und ein wenig traurig bin ich schon. Aber es gibt ja noch ein Highlight, auf das ich mich sehr freue. Der Bohlensteg im wildromantischen Hafenlohrtal soll wunderschön sein.

Weiterlesen
AUG
07

Der Alte Schulweg, die Kräuterfee und ein Schloss, das Filmgeschichte schrieb

Oha, heute soll ich wandern? Heimbuchenthal begrüßt mich zum Frühstück mit kräftigem Regen. Aber pünktlich um viertel nach neun ist der Regenspuk vorbei und es klart tatsächlich etwas auf. Gut so, denn heute erwartet mich einer der schönsten Wanderwege im Räuberland..

Weiterlesen
AUG
06

Stockausschlag und Wilde Möhren - auf Entdeckungstour durchs Räuberland

20190806_122738 Auf Entdeckungstour im Räuberland

​Wohl niemand "lebt" und liebt das Räuberland im Spessart so sehr wie Natur- und Landschaftsführer Ernst Bitz. Und genau mit diesem Mann, dem "Helden der Region", ging ich heute auf Entdeckungstour durchs Räuberland. Eine informative Wanderung rund um Mespelbrunn stand auf dem Programm.

Weiterlesen
AUG
05

Als Outdoorsüchtiger im Räuberland

20190805_182120 Blick auf Heimbuchenthal im Räuberland

Hurra! Ab heute werde ich live aus dem Räuberland im Spessart berichten. Meine Anreise musste ich leider aus persönlichen Gründen um ein paar Wochen verschieben. Aber nun ist es so endlich so weit. Bereits gestern Abend bin ich gut im Räuberland angekommen.

Weiterlesen
AUG
04

Jörg von Outdoorsuechtig.de reist vom 5.8.-8.8. zur Best of Wandern-Aktion "Wandern mit Biss" ins Räuberland im Spessart

20180620_130818

Die "Wandern mit Biss"-Aktion für Jörg findet vom 5.8.-8.8. statt.

Jörg von Outdoorsuechtig.de reist zur Best of Wandern-Aktion "Wandern mit Biss" ins Räuberland im Spessart.

Hier stellt Jörg sich vor:

Weiterlesen
AUG
02

Askia und Petra erleben "Wandern mit Biss" vom 3.-6. Oktober in der Region Müllerthal

Foto-21.09

Das Team für das Nachhol-Wochenende "Wandern mit Biss" in der Region Müllerthal vom 3.-6. Oktober 2019 steht fest. Askia und Petra aus Rebstein in der Schweiz erleben "Wandern mit Biss" vom 3.-6. Oktober in der Region Müllerthal und werden auf der Best of Wandern Seite über ihre Erlebnisse berichten.

Weiterlesen
JUL
04

Dachstein – Salzkammergut. Ein Kennenlernen mit Biss.

Felsen, Bergen, Wälder soweit das Augen reicht. 5:00 Uhr in Gosau. Eine richtig lange Tour wartet auf uns. Immerhin 1350 effiziente Höhenmeter und insgesamt knapp 14 Kilometer Strecke.

Weiterlesen
JUL
03

Oberammergau - zwischen Schisler und Stückl

Heute Premiere

Wer glaubt, wir haben mit der Bergwanderung aufs Hörnle und dem Schokoladenkurs für diesen Samstag schon alles Erlebte hinter uns, der täuscht. Am Abend sind wir noch zu Gast beim Passionstheater in Oberammergau. ...

Weiterlesen
JUL
02

Kohlgrub - das edle Schoko-Mekka!

Die 3 von der Genussküche

​Man muss die Kohlgruber schon beneiden. Sie sind wohl die glücklichsten Bürger Deutschlands. Denn Schokolade ist wirklich DAS Glück auf Erden, das man essen kann. Wir tauchen ein in die Welt von Kakaobohnen und Schokosplittern. Wer da mit will, liest sofort weiter...

Weiterlesen
Markiert in:
JUL
02

Donauwelle Backen und Übernachten im Brigel-Hof

11. Aufessen Donauwelle im Land der DonauWellen

​Der Brigel-Hof – ein früherer Bauernhof – war unsere Home Base für die 4 Tage im Donaubergland. Über die letzten Jahre hat sich die Familie mit viel Herzblut in den Umbau und die Umgestaltung gehängt und richten heute Hochzeiten aus, bewirten auf Anfrage und sie haben Übernachtungsmöglichkeiten mit Frühstück.

Weiterlesen
JUL
02

Willkommene Abkühlung bei größter Hitze im Kanu

Kanu fahren im Donautal Kanu fahren im Donautal

Wenn es zu heiß ist zum Wandern, dann ist eine Kanufahrt genau richtig, denn da geht ein kühles Lüftchen und das Wasser ist erfrischend. Von Hausen im Tal bis Sigmaringen sollte es für uns gehen.

Weiterlesen
JUL
02

Stille. Schönheit. Schwebebahn.

Die Genusswanderer auf dem Hörnle

​Weitblick in den Ammergauer Alpen sollte schon sein. Und damit es bei der langanhaltenden Hitze nicht zur Tortur wird, nutzen die Genusswanderer Lothar und Christian heute Technik und lassen sich per Lift gen Himmel befördern. Doch lies selbst!....

Weiterlesen
JUL
01

Malmedy und das Hohe Venn - Wandern auf Holz

Ostbelgien---38

"Oh ihr fahrt nach Ostbelgien? Dann solltest du dir unbedingt das Hohe Venn anschauen!" Wie oft habe ich das gehört. Und ja - obwohl wir am gefühlt heißesten Tag des Jahres in einer Art Sumpf unterwegs waren - ich habe selten eine interessantere Kurzwanderung gemacht. Aber fangen wir von vorne an - bei unserem Kurzbesuch in Malmedy. 

Weiterlesen
JUL
01

Radeln. Wandern. Gumpensessions. Unser Alpentriathlon.

Gumpe bei Scheibum
Lust auf überfüllte Familienfreibäder oder Badeseen mit Menschenmassen, war irgendwie nie unser Ding. Doch dieser Tag offenbart uns neue Dimensionen in Sachen kühlendes Nass.
Weiterlesen
JUL
01

Panoramablick - Arthur von Schmid Haus (2.272 Hm)

Unbenann_20190701-131640_1
Ein letztes Mal heißt es „Guten Morgen Mallnitz" und für unseren letzten Urlaubstag haben wir aus der Vielzahl von Tourenvorschlägen die Wanderung zum traditionsreichen Arthur-von-Schmid-Haus (2.272 Hm) gewählt.
Weiterlesen
JUL
01

Wanderung auf der Premium-DonauWelle Donauversinkung

DonauWellen Ausschilderung DonauWellen Ausschilderung

Man kennt sie als Wasserstraße, die Deutschland mit dem Schwarzen Meer verbindet. Viele große Städte wie Ulm, Wien und Budapest liegen an ihr, doch hier bei Immendingen, da verschwindet die Donau einfach unter Tage und schlimmer noch, das Wasser wandert in den Rhein ab.

Weiterlesen
JUL
01

Der Elsässer Flammkuchen zum krönenden Abschluss

P1050047-Mitte_20190701-072742_1

​An unserem letzten Tag im Naturpark Nordvogesen fahren wir in den Nordosten. 

Weiterlesen
JUN
30

Heiss. Heißer. Am Heißesten.

20190628_121406

Die Temperaturen an diesem achtundzwanzigsten Juni werden wohl noch unser heutiger Programm mitbestimmen. Doch dazu später mehr.

Weiterlesen
Back to Top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Infos Ok