AUG
01

Die ersten km...

alle im Glück

Unser ankommen in der Schweiz, die erste Wanderung und ja ja... das liebe Wetter :D

Weiterlesen
JUL
30

Es gibt kein zu schlechtes Wetter...

Guten Morgen Welt, oder sollen wir lieber guten Morgen Wolken sagen.

Aber wie sagt man immer:

Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung.


Heute wollen wir den Erlebnisweg im Seebachtal rund um die Raineralm erleben.


Dick eingepackt erkunden wir die Natur des Seebachtals anhand von 7 Stationen . 

Weiterlesen
JUL
30

Ein Königreich für ein Lama - oder doch ein Alpaka?

Gar nicht so leicht, die südamerikanischen Bergbewohner auseinanderzuhalten. Anna Gorges von LuckyLama erklärt uns, woran man Lamas und Alpakas unterscheiden kann sowie die Do‘s & Dont‘s im Umgang mit ihnen. 

Weiterlesen
JUL
30

Auf Stegen durch‘s Moor - der Ortelsbruch

Wasser, Wald und Moor auf einem abwechslungsreichen 2 km langen Rundweg, kombiniert mit vielen Schautafeln, davor Kinder mit Zetteln und Stiften: Das ist der Ortelsbruch

Weiterlesen
JUL
30

Zu Besuch in der Zentrale der Gastfreundschaft

Oder besser: eine der Zentralen. Tourist-Informationen gibt es nämlich mehrere, unter anderem auch in Idar-Oberstein, Kell am See, Hermeskeil, Thalfang usw. Wir besuchen am Samstag Vormittag die Tourist-Info in Morbach, wo uns Sarah Kellermann herzlich in Empfang nimmt. 

Weiterlesen
JUL
30

Urwaldabenteuer, Baumfreundinnen und Mondkacke auf dem Erbeskopf

Unterwegs mit Nationalparkführerin Petra Schmidt auf dem höchsten Berg von Rheinland-Pfalz. Vor uns liegen spannende Märchen, viele Informationen und gute Aussichten, vor dem Wald viele Herausforderungen. 

Weiterlesen
JUL
30

Kaffee aus dem Hunsrück und der Blick über den Tellerrand

Eine weitere Überraschung wartet im Hotel auf uns. 

Weiterlesen
JUL
29

No drama, LAMA!!

Endlich ist der 2. Tag gekommen. Unsere Jungs freuen sich schon auf diesen Tag, seit wir unser Programm von Paula Müllmann vom Tourismusbüro , bekommen haben.

Frisch gestärkt geht es los zum Marktplatz, wo schon Steffi Grieschnig mit ihren Tauern Lamas auf uns wartet.

Darf ich vorstellen : BLACK, unser Familienlama.

Weiterlesen
JUL
29

Familie Marsidis unterwegs in Ostbelgien vom 4.-7. August

Vom 4.-7. August ist Familie Marsidis unterwegs in Ostbelgien. Ihre Bewerbung lesen Sie hier:

Weiterlesen
JUL
29

Jenisch lernen beim Gehen - der Butzel-Kewes-Weg in Gonzerath

Gonzerath ist außerhalb von Hunsrück und Hochwald möglicherweise kein (großer) Begriff. Schade eigentlich, denn was der Heimatverein hier in den letzten Jahren auf die Beine gestellt hat, ist ziemlich beachtlich und dürfte manches Wandererherz höher schlagen lassen. 

Weiterlesen
JUL
29

Von Beeck nach Belgien

Für die Aktion "mein bestes Draußen" suchte BoW Wander- und Naturbegeisterte Familien, die bereit sind, sich einige Tage auf ein Abenteuer in den schönsten Regionen einzulassen. Natürlich mit der Option, dabei diverse Wanderausrüstung im Testcenter vor Ort  ausgiebig nutzen zu können.
Dieser Aufruf schien wie die Faust aufs Auge zu meiner "Bonus-Familie" und mir zu passen. So bewarb ich uns und wir bekamen zur großen Freude die Zusage an der Familienaktion im wunderschönen Ostbelgien teikzunehmen. Unsere kleine Reise startet am 4. August und wir sind gespannt.

Weiterlesen
JUL
29

Wasser macht ah…

Das Wasser-Wissens-Werk in Kempfeld ist die zweite Station an unserem Anreisetag. Hier kommen wir auch erstmals an unserem Familienwochenende mit dem Thema Klimawandel in Berührung, was uns in den nächsten Tagen weiter begleiten wird. 

Weiterlesen
JUL
28

Bachlauf, Wasserflöhe, Bachsaiblinge und vieles mehr...


Unser Toni und Toni Tropf lernen sich kennen

Hier lernen wir, wie ein Wildbach entsteht und woher die coolen Strudel kommen.

Die Murmeltiere hoch über der Stockerhütte

Wir basteln unsere Boote für das Wettrennen

Der Bartgeier des Seebachtal

Bootsrennen mit dem selbst gebauten Floß und Papierschiff

Funfact, die Gams hat eine Laune der Natur: Ein drittes Horn auf dem Rücken

Wir helfen die Nationalparkkuh zu melken

An unserem ersten Tag in dem schönen Ort Mallnitz in mitten des Nationalparks Hohe Tauern ,steht unser erster Anlaufpunkt, das Besucherzentrum des Nationalparks.  Wir wurden von Anna, einer Rangerin des Nationalparks in Empfang genommen.Anna nahm uns mit auf eine spannende Reise durch die&...

Weiterlesen
JUL
28

Das Abenteuer kann starten

Auf dem Campingplatz Harfenmühle begegnen wir einem Teil unserer herzlichen Gastgeber und erfahren, dass noch die ein oder andere Überraschung auf uns wartet. Und: Hier im Edelsteinland, unweit von Idar-Oberstein, liegen die funkelnden Steine schon auf dem Parkplatz rum (s. Foto). 

Weiterlesen
JUL
22

Familie Pogadl ist in der Nationalpark-Region Hohe Tauern Kärnten unterwegs

Vom 28.-31. Juli ist Familie Pogadl in der Nationalpark-Region Hohe Tauern Kärnten unterwegs und werden hier über ihre Erlebnisse berichten. So haben sie sich beworben:

Weiterlesen
JUL
21

Die Vorfreude steigt

Das Best-of-Wandern-Wochenende im Nationalpark Hunsrück-Hochwald rückt näher. 

Weiterlesen
JUL
14

Eine Herde geht (bald) auf Wanderschaft

Wenn man Kinder hat kommt es ja ab und an (ca. 1x im Jahr) zu den spontanen, unplanbaren und fast schon unheimlichen stillen Wochenend morgen. Ich wurde nicht wie sonst am Wochenende von streitereien um ein Spielzeug (wir haben nur ein Spielzeug - daher muss man sich darum streiten *Spaß* ) oder die volle Windel meines Jüngsten geweckt... 
Weiterlesen
JUL
10

Danke Dachstein Salzkammergut!

Tolle Leute, wunderschöne Natur, leckeres Essen, zur Ruhe kommen, trotzdem auch Geist und Körper trimmen, Sinne einsetzen, (Familien-)Zeit alle gemeinsam verbringen, ..., 
Weiterlesen
JUL
09

Familie Abel auf Familientour in der Surselva in Graubünden

Familie Abel geht in der Surselva in Graubünden auf Familientour. Hier lesen Sie, wie sich die Familie beworben hat:

Weiterlesen
JUL
06

Familie Buschfeld geht in der Nationalparkregion Hunsrück-Hochwald auf Tour

Familie Buschfeld aus Mönchengladbach geht in der Nationalparkregion Hunsrück-Hochwald auf Tour. Hier lesen Sie Ihre Bewerbung: 

Weiterlesen